01—Philosophisch-Medizinisches Angebot


Schwerpunkt Günther Holzinger

Wenn jemanden das Los einer schweren Erkrankung (wie z.B. Krebs oder so manche Herzerkrankung) trifft, tauchen fast immer existentielle Fragen auf. Diese existentiellen Fragen sind Fragen, die in Zusammenhang mit dem Umgang mit Leid, Krankheit, Sterben und Tod stehen, es sind Fragen nach Sinn und Hoffnung sowie Fragen im Rahmen der Suche nach Möglichkeiten der Bewältigung dieser schwierigen Lebenssituationen. Aber auch Fragen nach Möglichkeit und Sinnhaftigkeit von weiterer Diagnostik und Therapie stellen sich manchmal.

Gerade bei diesen existentiellen Fragen kann der reiche, jahrtausendealte Schatz der Philosophie hilfreich sein. Unterschiedliche philosophische Sichtweisen auf diese Themen können bearbeitet werden, um in der Folge einen eigenen, persönlichen Weg der Bewältigung in dieser schwierigen Lebensphase zu finden.

Auf diesem Weg begleite ich sie gerne.

„Wahrscheinlich lebt man gar nicht, sondern wartet darauf, dass man bald leben werde; nachher, wenn alles vorbei ist, möchte man erfahren, wer man, solange man gewartet hat, gewesen ist.“


Martin Walser


Impressum 2019:

Philosophisch-Psychotherapeutische Praxis

Dr. phil. Renate Holzinger MA  & Dr. med. Günther Holzinger MAS 4020 Linz, Bürgerstr. 22/4/12
4292 Kefermarkt, Weinberg 31
philopraxis.holzinger@gmail.com
Tel: +436609418366

AGB & Datenschutzerklärung

„Philosophie heißt in Wahrheit, von neuem lernen, die Welt zu sehen.“


Maurice Merleau-Ponty